Ökumenisches Friedensgebet

 

Am 28.06. 2022

um 18.00 Uhr

auf dem Marktplatz

in Selters

Tauferinnerungsgottesdienst...

...mit KIKI

Am 9. Juli um 14.00 Uhr

Treffpunkt: an der Mausmühle

Jedem Sayn Tal 2022

Endlich war es wieder soweit!

Nach zwei Jahren Stillstand übernahmen die Radler wieder einen Tag lang die Kontrolle über das Sayntal.

Picknick...

...mit Gottesdienst

Am 26.06. 2022 um 10.00 Uhr im Pfarrgarten (Saynstraße 19)

Herzlich Willkommen

Wir machen Urlaub!

Kita > 25.07.22 – 12.08.22

Pfarrbüro > 27.07.22 – 17.08.22

Pfarrerin Müller> 25.7.22 – 21.08.22

Vertretung: s. HIER

Monatsspruch Juni 2022

Jedem Sayn Tal 2022

- Ökumenischer Fahrradgottesdienst-

am 19.06. 2022 um 9.30 Uhr

auf dem Marktplatz Selters

Mehr Infos> HIER

 

 

Konfi 2023

Hallo,

Du bist bald in der 8. Klasse?

Du hast schon einmal vom Konfi gehört und bist neugierig auf Gott?

Du bist neugierig und hast Lust, neue Leute kennenzulernen?

Du bist herzlich eingeladen, an der Konfi-Zeit teilzunehmen und dich im Frühjahr 2023 konfirmieren zu lassen!

"Aber bitte mit Sahne"

- Geburtstagskaffee -

Am Samstag, den 2. Juli findet um 15.00 Uhr in der Ev. Kirchengemeinde wieder das Geburtstags- Kaffeetrinken für Senioren und Seniorinnen statt. Wir freuen uns auf jedes "Geburtstagskind" das kommt! Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Geburtstagstisch Platz zu nehmen.

Wir wollen uns wieder auf den Weg machen...

... zu jedem, der einen Besuch wünscht. Denn ob zum Geburtstag, bei Krankheit oder Trauer- wir finden: Niemand sollte alleine sein! Wenn Sie einen Besuch wünschen, rufen Sie mich an: 02626-337

Der Singkreis fängt wieder mit den Proben an

Ab 05.05. geht es wieder los mit den Singkreisproben. Die Planungen laufen auf Hochtouren,
das Programm ist „in Arbeit“.

Wir wollen proben, wir wollen wieder die Gemeinschaft spüren und zum Lobe
Gottes singen.(MEHR INFO> HIER)

Friedensbotschafter werden!

Friedensbotschafter*in werden! Mit unseren Karten die Botschaft von Frieden in die Welt schicken. Kostenlose Postkarten findet ihr in unserer Kirche, der Kita und im Pfarrbüro zum Mitnehmen und Versenden.

 

Ora et labora ("Bete und arbeite")

Der etwas andere Gottesdienst war ein voller Erfolg. Junge und Ältere beteten und arbeiteten zusammen. Unzählige gespendete Stauden, Blumenzwiebel  und Pflanzen wurden in die Erde gebracht. Viele Hände kratzten Moos und kehrten. Leckere Würstchen vom Grill und kalte Getränke polsterten den Energieverbrauch wieder auf.

 

Spenden für die Ukraine: Wie man helfen kann...

...finden Sie HIER

 

"Halten wir unser Herz offen für dieses Leid und öffnen wir auch unsere Hände, um zu helfen!"

 

Beten für den Frieden

„Unsere Worte können kaum ausdrücken, was wir fühlen“, sagte Pfarrerin Swenja Müller von der Evangelischen Kirchengemeinde Selters. „Aber Gott sieht unsere Sehnsucht nach Frieden.“

Eine Sehnsucht, der an diesem Abend auf ganz unterschiedliche Art und Weise Ausdruck verliehen wurde: mit nachdenklicher Musik, vielen Kerzen, Momenten des gemeinsamen Schweigens, aber auch des Betens und Bittens.

Bildimpessionen vom Interreligiösen Gebet HIER