" Niemand kann alles- keiner kann nichts"

Einladung zum Chorprojekt

3 Chöre, 2 Dirigenten,1 Bläsercombo- Bereits direkt zu Beginn des
kommenden Jahres steht das erste musikalische Highlight für 2020 an. Der
evangeliche Singkreis Selters startet gemeinsam mit dem Gemischten Chor
Cäcilia Sessenhausen und dem Katholischen Chor Sessenbach/ Wirscheid in
die Welt eines besonderen Projekts.

Unter der Leitung von Joachim Menningen und Gabi Eutebach- Karasu wird
das Musical  "Talente 5-2-1" eingeübt,das sowohl durch seine eingängigen
Melodien als auch durch seine ausgeklügelten Chorsätze und Inhalte
fesselt. Jeder , der gerne singt, ist herzlich eingeladen, bei diesem
Projekt dabei zu sein.Geprobt wird jeweils donnerstags um 19.30 Uhr. Den
Auftakt macht ein Probenvormittag am Samstag, den 11.01.2020, von
9.30Uhr- 13 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Selters.

Inhaltlich geht es bei dem Stück aus der Feder des Osnabrücker
Musikprofessors Michael Schmoll darum, Das Gott jedem Menschen besondere
Talente geschenkt hat. Gemäß dem Motto " Niemand kann alles, keiner kann
nichts" zeigt das Musical die Einzigartigkeit und Stärken von Menschen
auf dass Dinge, die selbstverständlich erscheinen, gar nicht so
selbstverständlich sind, wenn sie niemand mehr macht....

Das Tüpfelchen auf dem "i" ist bei diesem Projekt eine hochkarätige
Bläsercombo unter der Leitung von Eckhard Schneider .


Die Aufführungen sind :

Auführung 1: Sonntag , 29. März, 10 Uhr, Ev. Kirche Selters

Aufführung 2: Samstag, 4.Apil,18 Uhr, Kath.Kirche Sessenbach

Aufführung 3: Sonntag, 5. April, 17 Uhr, Kath.Kirche Sessenbach

Zurück