Alle Jahre wieder…

… so auch in diesem Jahr…

trafen sich die Kinder der Kita „Plumpaquatsch“ in einer gemütlichen Runde zum Adventsstündchen. Die „Großen“ fanden sich im Essraum zusammen, während die Kleineren einen eigenen Kreis im Schlafraum hatten.

Es wurden die Kerzen des Adventskranzes „entzündet“, eine Geschichte erzählt und Weihnachtslieder gesungen. Das Spannende jeden Morgen war die Frage, wer wohl das nächste Türchen am Adventskalender öffnen durfte.

Ein weiteres Highlight war die Nikolausfeier am 4.Dezember. Dort konnten die Kinder die Geschichte des Nikolaus` hören, sehen und erleben, wie er vom jungen hilfsbereiten Mann zum Bischof wurde.

Zur Überraschung der Kinder huschte dann noch der Weihnachtsmann über den Hof.

Ganz coronakonform begrüßten die Kinder ihn am offenen Fenster mit einem Lied und zur Belohnung ließ er seinen Sack mit kleinen Geschenken da.

Was aber keiner der Kinder weiß...

… alle Jahre wieder…

… kommt der Weihnachtsmann zu uns in die Kita…

… und das schon seit 40 Jahren!

Vielen Dank Herr Weißenborn!