Die Taufe

In der Taufe feiern wir, dass Gott jede und jeden annimmt. Für ihn gibt es kein „Nein“, nur ein „Ja“ für jeden. Als evangelische Christen taufen wir Erwachsene, Jugendliche und Kinder voraussetzungsfrei. Denn Gottes Ja geht allem voraus und kennt keine Bedingungen. Deshalb müssen wir nichts mitbringen und auch nichts leisten. Gottes Liebe und Zuspruch sind gratis.

Die Taufe ist als Partnerschaft Gottes mit dem Menschen zu denken („Bund“). Er will uns im Leben begleiten und wie ein Partner unterstützen. Partner helfen mit Rat und Tat, sie geben Orientierung und sie kritisieren auch manchmal, aber sie weichen nicht von einem und stehen zu ihren Zusagen.

Bitte melden Sie sich im Pfarramt an und vereinbaren Sie ein Gespräch. In der Regel feiern wir die Taufe an jedem 3. Sonntag im Monat. Für die Taufe müssen die Eltern nicht der evangelischen Kirche angehören, lediglich ein Pate sollte evangelisch sein. Jeder Täufling bekommt einen biblischen Taufspruch.