Gottesdienst mit Neujahrsempfang

 

Literarische Gedanken zur Passionszeit

Bücher in Kirchen? Selbstverständlich! Das fängt schon mit der Bibel an, diesem „Buch der Bücher“, ohne das die Kirche nicht sein könnte. Und
das gleichzeitig eines der größten Werke der Weltliteratur ist. Bücher öffnen neue Räume und auch Räume des Glaubens und der
Freiheit. Es tut gut, sich mit einem Buch gemütlich hinzusetzen und zu lesen.


Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am Samstag, den 12.03.2022 um 18 Uhr.

Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit zum Büchertausch. Wer mag bringt die Bücher mit, die er schon gelesen hat und tauscht sie gegen
andere aus.

 

"Feuer und Flamme für Dich" - Valentins-Gottesdienst

 

 

Passion und Ostern in der Familie gestalten
Familien und andere Interessierte sind herzlich eingeladen zu einem ganz besonderen Workshop:

Aus Naturmaterialien wie Moos, Steinen, Zapfen, Zweigen, Rinde etc. wollen wir miteinander ın einem Karton einen Passions- und Ostergarten gestalten.

 

Weltgebetstag der Frauen am 04. März 2022

 

Quintett der Spitzenklasse!

 

Glocken läuten für den Frieden
Angesichts der Angriffe von Russland auf die Ukraine werden von heute an und in den nächsten Tagen um 12.00 Uhr die Glocken der evangelischen Kirche läuten. Das Läuten der Glocken - Aufruf "innezuhalten" und zu beten.

 

Frieden für die Ukraine
Religionsübergreifend finden deutschlandweit Friedensgebete anlässlich des Krieges in der Ukraine statt. Auch in Selters treffen wir uns für ein Interreligiöses Gebet.

 

Beten für den Frieden
Überall im Westerwald beten die Menschen für den Frieden in der Ukraine. In Selters haben die Katholische Pfarrei St. Anna, die Evangelischen Kirchengemeinde und die Ditib-Türkisch-Islamische Gemeinde Selters zu einem Interreligiösen Friedensgebet eingeladen. Die Resonanz darauf war groß: Rund 300 Menschen nahmen sich Zeit, um an diejenigen zu denken, die unter den Folgend des Krieges leiden und um ihrer Fassungslosigkeit Raum zu geben. „Unsere Worte können kaum ausdrücken, was wir fühlen“, sagte Pfarrerin Swenja Müller von der Evangelischen Kirchengemeinde Selters. „Aber Gott sieht unsere Sehnsucht nach Frieden.“


Eine Sehnsucht, der an diesem Abend auf ganz unterschiedliche Art und Weise Ausdruck verliehen wurde: mit nachdenklicher Musik, vielen Kerzen, Momenten des gemeinsamen Schweigens, aber auch des Betens und Bittens. Viele Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, um ihre Fürbitten laut auszusprechen: Sie baten um Gottes Hilfe für die Kinder in der Ukraine, für die Familien, die zerrissen wurden, für diejenigen, die keine Hoffnung mehr im Herzen haben.

 

Spenden für die Ukraine: Wie man helfen kann...
"Halten wir unser Herz offen für dieses Leid und öffnen wir auch unsere Hände, um zu helfen!"

 

„Theattraktion"
Die Westerwälder Theatergruppe „Theattraktion" ist mit ihrem literarisch-theatralischen Salon „Was bleibt?" mit Liedern, Gedichten und kleinen Theaterszenen am 08. April 2022 um 19.00 Uhr in der Ev. Kirche in Selters zu Gast.
Passend zur Passionszeit will die Gruppe mit Fragen zu „ Leben und Tod" das Publikum zum Nachdenken verführen, auch mit Humor ins Erinnern und ins Lachen versetzen. Ein anspruchsvoller, aber auch kurzweiliger und unterhaltsamer Abend!

 

Jazz-Gottesdienst

 

PassionsMoment

 

Karfreitagsgottesdienst mit Abendmahl

 

Ostergottesdienst am 17. April

 

Osterfeuer "Auf der Wacht"

 

Hilfe für Geflüchtete in der VG Selters

 

Ora et labora ("Bete und arbeite")
Der etwas andere Gottesdienst war ein voller Erfolg. Junge und Ältere beteten und arbeiteten zusammen. Unzählige gespendete Stauden, Blumenzwiebel  und Pflanzen wurden in die Erde gebracht. Viele Hände kratzten Moos und kehrten. Leckere Würstchen vom Grill und kalte Getränke polsterten den Energieverbrauch wieder auf.

 

DANKE
Aus Sicht unserer Kirchengemeinde kommt die gesellschaftliche Anerkennung und die Würdigung der Pflege und Betreuung von Menschen viel zu kurz.
Daher sagen wir „Danke“ an alle Pflegekräfte, die in dieser kräftezehrenden Zeit immer da waren, harte Arbeit geleistet haben, durchgehalten haben.

 

GENUSSVOLL GLAUBEN - biblisches Whiskytasting

Was gehört zum Genießen dazu? Auf jeden Fall gutes Essen, Entdeckungen aus der Bibel und ein guter Whisky. Und das alles in
Gemeinschaft mit netten Menschen.
Wir wollen beides - Whisky und Bibel – zusammenbringen und laden Sie ganz herzlich dazu ein.
Mit Klängen eines Dudelsacks und Gebeten aus Iona.

 

 

Jedem Sayn Tal 2022

 

 

Pfingsten gemeinsam feiern...

 

Picknick

 

Tauferinnerungsgottesdienst

 

1900€ : Helfendenkreis Selters spendet
Diese Busse kommen in der Ukraine zum Einsatz: Dort sollen sie Verwundete versorgen, deren Transport mit regulären Rettungswagen viel zu lange dauern würde. Der Helfendenkreis ist ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Selters, des Evangelischen Dekanats Westerwald, der Katholischen Pfarrei St. Anna sowie ehrenamtlich Engagierten. Die Spende setzt sich unter anderem aus Kollekten des Ökumenischen Friedensgebets und des Konfirmandenjahrgangs 2022 in Selters zusammen.

„Wir hoffen, dass das Geld hilft, den mobilen OP-Bus auszustatten“, sagen die Vertreterinnen des Helfendenkreises unisono. „Durch das Engagement von Dr. Bagirov ist der Krieg in der Ukraine nicht mehr weit weg, sondern kommt plötzlich ganz nahe.“ (PM)


Wer das Projekt unterstützen möchte, kann das mithilfe des Spendenkontos der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, IBAN: DE37 5739 1800 0012 9388 10, unter dem Stichwort „Nothilfe Ukraine“ tun.

 

Die ev. Kirchengemeinde präsentiert...
 
Schulanfangsgottesdienst

 

Sommerferienprojekt: Kindermusical

 

Ökumenischer Gottesdienst am 11. September...

... um 18.00 Uhr.

Wir beginnen in der katholischen Kirche, gehen in die ev. Kirche und schließen mit einem gemütlichen Umdrunk im Pfarrgarten Saynstraße 19.

 

Ein verborgener Schatz und viele kleine große Talente
Einfühlsame Interpretationen, peppige Melodien und starke Stimmen machten die Songs zu Ohrwürmern, das ausdrucksstarke Schauspiel ließ das Gefühl entstehen, dass die Kinder mit ganzem Herzen in der Geschichte agieren. Und immer wieder zeigte sich, dass in den Kindern bislang oft ungeahnte Talente schlummern.

 

Feier der Jubelkonfirmation

Am Sonntag, dem 25.09.2022 um 10.00 Uhr laden wir zur Feier der Jubelkonfirmation folgende Konfirmations-Jahrgänge ein:

1997, 1972, 1962, 1957, 1952, 1947, 1942, 1937

 

Neustart des Frauenzimmers
Seien Sie mutig und riskieren Sie es zusammen mit uns, neue Wege zu gehen und Gemeinschaft zu feiern. Nach langer Zeit ein Wiedersehen und ein Kennenlernen von neuen Frauen. Wir treffen uns am 16.09.2022 um 19.30 Uhr im Pfarrgarten am Selterser Pfarrhaus, bei schlechtem Wetter finden wir spontan einen trockenen warmen Platz.

 

Frauen- Gottesdienst

 

Der Duft von Heu lag in der Luft

Erntedankgottesdienst auf dem Birkenhof der Familie Aller in Vielbach.

Der Duft von Heu lag in der Luft. Eingeladen zum Fest des Lebens…

Wir haben miteinander Gottesdienst gefeiert. Gott gedankt für das, was ER uns im vergangenen Jahr geschenkt hat und miteinander darüber nachgedacht, wie wir Dank in unserem Leben einüben können. Kaffeebohnen als Hilfe für solche Dankbarkeitsmomente wurden verteilt. Abendmahl haben wir gefeiert - so ganz anders: mit Schokolade und viel Lächeln im Gesicht.

Gottes Gegenwart gespürt. Gemeinschaft.

Für die Kinder gab es viel Heu zum Spielen und auch Wasser war in Hülle und Fülle da. Gemeinsam haben wir gegessen… Kürbissuppe, Würstchen und Waffeln. Dieser Morgen - ein Segen für uns alle!

 

Erntedank auf dem Wochenmarkt

Segen empfangen und miteinander Brot und Wein teilen...im Gespräch miteinander sein- gesegnete Zeit!

 

Ihr Spende kommt an !
Dank Ihrer Hilfe konnten wir die Aktion "mobiles Krankenhaus" von Dr. Bagirov, unterstützen.

 

Das ev. Familienzentrum lädt zum Verschenkebasar ein

 

Literaturgottesdienst 2022

 

Gottesdienst zum Buß- und Bettag